SITZUNGEN

Zu Beginn jeden Schuljahres findet die EV-Hauptversammlung statt.

In dieser Sitzung werden für das nächste Vereinsjahr der Vorstand (+Stellvertreter), der Rechnungsprüfer (+Stellvertreter) und zwei Elternvertreter für den Schulgemeinschaftsausschuss (SGA) gewählt, wichtige Beschlüsse gefasst, Unterstützungsanträge vorgelegt und darüber abgestimmt.
Zu dieser Sitzung werden alle Mitglieder eingeladen.

Im Laufe des Schuljahres werden die Klassenelternvertreter zu den EV-Ausschuss-Sitzungen, üblicherweise 4 pro Schuljahr, eingeladen. Hier wird über laufende Ereignisse und aktuelle Themen (Schulprojekte, Sportwochen, Freizeitaktivitäten, Stundenkürzungen etc.) berichtet und diskutiert. Um eine bestmögliche Information zu gewährleisten, sollte bei diesen Sitzungen zumindest ein Klassenelternvertreter pro Klasse anwesend sein. Besonders wichtig ist es, dass der (gewählte) Klassenelternvertreter, als Bindeglied zwischen EV und Eltern, die Informationen an die Eltern seiner Klasse weitergibt.

Termine

Am Ende jeder Sitzung wird der Termin für die nächste Sitzung festgelegt.

Protokoll

Das Protokoll wird vom Schriftführer erstellt und vom Vorsitzenden freigegeben.
Die Verteilung erfolgt innerhalb 14 Tagen nach der Sitzung per E-Mail oder in Papierform.