Ferienhort

Natur auf der Spur

Auch in der dritten Ferienwoche warten großartige Erlebnisse auf unsere Kinder.
Sie dürfen Bilder aus Naturmaterialien weben, Papier wird geschöpft, Steine werden bemalt,... Spiele mit und im Wasser dürfen bei diesen sommerlichen Temperaturen natürlich auch nicht fehlen.

Tolle Ausflüge runden das Programm ab.

Im Laaerwald warten die Umweltspürnasen auf uns, und im Naturpark in Marz erforschen und erleben die Kinder anhand unterschiedlichster Naturerlebnisstationen spielerisch den Lebensraum der Waldtiere.

Neben Spiel und Spaß lernen die Kinder auch etwas über die ökonomische Bedeutung und die Funktionen des Waldes.

Nach all diesen aufregenden Erlebnissen schmeckten die am Lagerfeuer gegrillten Würstel besonders gut.

Für mehr Fotos bitte hier klicken.

Ferienhort

Manege frei!

Die zweite Ferienwoche steht ganz im Zeichen der Akrobaten, Clowns und Attraktionen.

Gemeinsam werden Jonglierbälle gebastelt und damit anschließend das Jonglieren geübt, wir schlüpfen in die Rolle dressierter Tiere oder Clowns, wagen uns am Aeriol Hoop in luftige Höhen, bezwingen die Schwerkraft und trainieren unseren Gleichgewichtssinn. Alles in allem - wir erleben in dieser Woche jede Menge Spaß!
Ein ganz besonderes Erlebnis war der Ausflug in das Circus & Clown Museum.

Mehr Fotos findet ihr hier!

 

Ferienhort

Früh übt sich, wer ein guter Detektiv werden will!

Ganz nach diesem Motto lernen die Kinder in dieser Woche viele Fähigkeiten um die kniffligsten Fälle zu lösen. Am Freitag legen alle dann alle Kinder eine Prüfung ab, um zertifizierte Detektive zu werden. ;-)

Ein Höhepunkt war der Ausflug in den Kinder Escape Room. Gemeinsam konnten alle Teilnehmer*innen den Fall lösen und sich aus dem Raum befreien.

Weitere Fotos findest du hier!

Benefizlauf

Wir freuen uns, durch die Benefiz Aktion unter dem Motto "Solidarität mit ukrainischen Schüler*innen" im Rahmen des 75-Jahr Jubiläums der Neulandschule Laaerberg, den Betrag von €7257,43 an P. Oliver Ruggenthaler übergeben zu dürfen.

Unsere einsatzfreudigen Volksschulkinder konnten durch die großzügige Unterstützung ihrer Eltern, Großeltern oder anderen Sponsoren diesen beachtlichen Betrag erlaufen.

Dankbar nahm P. Oliver Ruggenthaler das Spendenergebnis entgegen, und wird es an das Kinderkrankenhaus in Schytomir westlich von Kiev übergeben.
P. Oliver ist Österreichs Verantwortlicher für die internationale franziskanische Hilfsorganistation "FRANZ HILF".

Im Namen des gesamten Teams der Neulandschule Laaerberg bedanken wir uns ganz herzlich bei all unseren Schüler*innen für die zahlreich gelaufenen Runden und für Ihre Großzügigkeit.

Maiandacht

Im Monat Mai gedenken wir traditionell nicht nur unseren Müttern sondern auch der Mutter Gottes. Unter ihrem Schutzmantel fühlen wir uns sicher und geborgen!

Erstkommunion

Viele Kinder feierten im Mai das bedeutendste Fest während der Volksschulzeit - das Fest der Erstkommunion!

Fastenzeit

Gemeinsam mit P. Karmel Weglarz durften wir bei strahlendem Sonnenschein einige Stationen des Kreuzwegs betrachten. Es war berührend und wunderschön. Jetzt sind wir bereit für das Fest der Auferstehung unseres Herrn Jesus Christus!

Fasching

Winterfreuden

Wir wünschen ein gesegnetes Weihnachstfest 2021! (VIDEO)

Schuljahr 2021/2022

Herzlich willkommen im neuen Schuljahr!

Ab Dienstag, 07. 09. 2021 beginnt der reguläre Tagesheimbetrieb.

Wie freuen uns, Ihr Kind ab 6:30 Uhr bis 19:00 Uhr, betreuen zu dürfen!

 



CORONAVIRUS

» TIPPS FÜR DEN ALLTAG
von Psychologin Dr. Gabriele Vavra