BIBLIOTHEKSORDNUNG

Die Bibliothek kann von Schülern, Lehrern und Erziehern benützt werden:

a) während der jährlich aktualisierten Öffnungszeiten , die in den Klassen und im Konferenzzimmer angeschlagen werden
b) außerhalb der offiziellen Öffnungszeiten, wenn ein Lehrer/Erzieher, die in der BIB arbeitenden Schüler beaufsichtigt
c) entsprechend dem jährlich neu koordinierten Bibliotheks – Benützungsplan von Schülergruppen mit Lehrer und Musikschule.

• Bücher, die zum Durchblättern aus den Regalen genommen wurden, müssen wieder an ihren Platz zurückgestellt werden! (Signaturen bzw. Sachgebiete und Farben auf den Bücherrücken bzw. auf den Regalen beachten! Alphabetische Reihenfolge der 2. Signaturzeile auf den Bücherrücken!)
• Die Entlehnung wird im Regelfall  während der Bibliotheksöffnungszeiten (siehe Anschlag in den Klassen und an der Bibliothekstür!) erfolgen. Ansonsten müssen Autor und Titel des Werks, Name und Klasse (NMS/HS bitte mit Extra-Vermerk „NMS“) der/s Entlehnenden und das Datum, an dem man sich ein Buch ausborgt, gut leserlich ins Entlehnbuch (auf dem Tisch in der Mitte) eingetragen werden.
• Lexika und Nachschlagewerke dürfen nicht aus der Bibliothek entfernt werden!!
• Wer das Ausgeliehene nach Ablauf dieser Frist nicht zurückbringt bzw.  keine Fristverlängerung vereinbart, muss pro Woche Verspätung einmal die Bibliothek putzen.
• Als „entlehnt“ registrierte Werke (Entlehnbuch, Computer) müssen  während der Bibliotheks – Öffnungszeiten persönlich zurückgegeben und dürfen erst nach der Entlehn-Löschung wieder ins Regal zurückgestellt werden!!
• Jause und Getränke dürfen nicht in die Biliothek mitgenommen werden!
• Alles, was nicht in die Bibliothek gehört, ist beim Verlassen derselben mitzunehmen oder in den dafür vorgesehenen Abfallbehältern unter dem Waschbecken zu deponieren!
• AHS-Schüler dürfen aus dem Bereich der NMS--Bibliothek („Vorraum“ zur AHS-Bibliothek) nichts mitnehmen!


Zurück zu » Bibliothek