Tagesheim

16 Erzieherinnen sind unter der Leitung von Susanne Tersch für die Betreuung der Kinder am Nachmittag zuständig.

Die Kinder werden bei Unterrichtsschluss in der Klasse abgeholt und gehen zuerst Mittagessen und danach in den Garten.
Mittagsbetreuungskinder werden bis 14 Uhr abgeholt, alle anderen gehen ins Haus und beginnen um 14.30 Uhr mit der Hausaufgabe. Ab 15.30 beginnen die unterschiedlichen Nachmittagskurse, für die die Kinder am Beginn des Schuljahres angemeldet werden müssen.

In der Mittagsbetreuung und in den Lernstunden gibt es Lehrerstunden zur Unterstützung, die Nachmittagskurse werden alle von Lehrerinnen der VS gehalten.

Mittwochs ist aufgabenfrei. An diesem Tag machen die Tagesheimgruppen ihre Ausflüge, Wandertage, Theaterbesuche, ...

Ende der Nachmittagsbetreuung ist jeweils um 17.30 Uhr.