Frühbetreuung

Ab 7.00 Uhr ist das Schulhaus geöffnet.

Es ist immer schon eine Erzieherin da, die die Kinder beaufsichtigt.

Ab 7.20 Uhr kommt dann noch eine Erzieherin zur Verstärkung der Aufsicht, bis dann um 8.00 der Unterricht beginnt und die Garderobe geschlossen wird.

Von 7.15- 7:45 kommt eine Förderlehrerin und betreut die Kinder in der Morgenecke. Dort kann noch in Ruhe gefrühstückt, gefaulenzt oder einfach nur geplaudert werden.

 

Wer hat denn da die Patschen gestern nicht ins Sackerl gesteckt?