Sport

Blickt man in die Gesichter von Kindern nach sportlichen Aktivitäten, sieht man zwar Erschöpfung, aber vor allem auch Lächeln und pure Freude. Sport kann das Glücksempfinden maßgeblich steigern und so das alltägliche Lernen sehr bereichern!

Deshalb findet bei uns täglich eine „Bewegte Pause“ statt, in der sich die Kinder im begrünten Schulhof austoben können. Es kommt auch schon einmal vor, dass Kinder dabei auch Choreografien für verschiedene Tänze üben.

An den Nachmittagen finden die wöchentlichen Fußballkurse und die sogenannten „Ballspiele für Mädchen“ statt. Außerdem wird im Rahmen des Kurses „Monkey School“ einmal in der Woche eine Gerätelandschaft im Turnsaal aufgebaut, die an den darauffolgenden Tagen von mehreren Klassen genutzt wird.

Für Fotos von "Monkey School" (Bitte hier klicken)

Für Fotos von "Ballspiele für Mädchen" (Bitte hier klicken)

Fivers Handball Kids Olympiade

Auch heuer waren wieder viele Klassen beim größten Jugendsportevent im Nachbarbezirk mit dabei. Bei der Handball Kids Olympiade,die von den Fivers Margareten organisiert wird, konnten unsere Schüler*innen ihr sportliches Talent unter Beweis stellen.
Mit großer Begeisterung absolvierten sie tolle Spiel- und Sportstationen. Bei einem kleinen Wissensquiz trainierten sie auch ihre Köpfe und zeigten,dass sie gut vorbereitet waren. Jede Klasse repräsentierte nämlich ein Land,das den olympischen Gedanken unterstreichen sollte. Fragen über das Land konnten mühelos beantwortet werden.
Am Ende bekam jede Schüler*in ein tolles T-Shirt geschenkt,das wir gleich beim Abschlussfoto präsentierten.
Es war für alle ein schöner Vormittag!
Fivers,wir kommen nächstes Jahr wieder!

Für Fotos von der Handball Kids Olympiade (Bitte hier klicken)

Make a wish-Lauf

Laufen für einen guten Zweck!

Jährlich unterstützt die Neulandschule Alxingergasse mit dem Make-A-Wish- Lauf durch den Waldmüllerpark, einen Verein der schwerstkranken Kinder einen Herzenswunsch erfüllt.

Bereits beim Training waren die Schülerinnen und Schüler mit viel Energie unterwegs. Die Make-A-Wish Foundation® Österreich erfüllt Herzenswünsche schwerkranker Kinder und Jugendlicher, um Freude, Hoffnung und neue Kraft in einer schwierigen Zeit zu schenken. Seit 1997 in Österreich aktiv, hat Make-A-Wish bereits über 1.000 Wünsche von 3- bis 18-jährigen Kindern erfüllt.

Bevor die Schülerinnen und Schüler, Lehrer und Eltern, losstarteten fand vorweg das Warm-up im Schulhof statt. Jedes Kind durfte dann eine Runde im Waldmüllerpark laufen und spendete gleichzeitig 1 Euro dafür. Zusatzspenden wurden durch die zahlreiche Unterstützung der Eltern, Kinder, Freunde, Verwandten und LehrerInnen eingenommen.

Die SchülerInnen waren sehr stolz auf die erbrachte Leistung. Gleichzeitig wird jährlich durch Ihre Hilfe dieses wundervolle Leuchten in den Kinderaugen ermöglicht und jeweils ein Herzenswunsch dadurch erfüllt, wo die Spendengelder gezielt eingesetzt werden. Ein großes Dankeschön gilt auch den Eltern!

Für Fotos vom "Make a wish-Lauf" (Bitte hier klicken)