» Elternbrief 2019/20 | Infos zum kommenden Schuljahr!

» Unterrichtsmaterialien 2019/20 | 1. - 4. Klassen


Die Schulleitung und das Team der AHS Neulandschule Laaerberg wünschen allen SchülerInnen und Eltern erholsame Ferien!

Copyright Macsim|Dreamstime.com

Wortgottesdienst im Garten

Heuer wurde der Schuljahresabschluss der AHS nicht wie sonst im großen Turnsaal, sondern erstmals mit einem Wortgottestdienst unter gemeinsamer katholischer und evangelischer Leitung in unserem schattigen Garten gefeiert. Danach gab es für alle TeilnehmerInnen ein Erfrischungs- getränk und als kleines Geschenk Säckchen mit Blumensamen.


Impressionen an der Neulandschule Laaerberg

fotos by stu

Neue Bilder » Gallery | Serie 12

Wichtige Infos von der letzten SGA-Sitzung

Wiederholungsprüfungen für das SJ 2018/19: Do, 29. und Fr, 30. August 2019
Autonom freie Tage im SJ 2019/20:
Herbstferien: Sa, 26. Oktober bis So, 03. November 2019 | Fr, 22. Mai 2020

Sensationen bei der Fußball-Schülerliga!

Unsere Burschen der Neulandschule schrieben heuer Geschichte! Sie holten am Dienstag zum ersten Mal am Simmeringer Platz (der sportlichen Heimat unseres Kapitäns Maxi S.) den Sieg im Schülerliga B Bewerb Mittelstufe. Eine wahre Sensation. Nach einem 2:2 zur Halbzeit (beide Tore von Nikola B.) und druckvollem Spiel wollte kein Treffer mehr gelingen und so musste das Penalty- Schießen die Entscheidung bringen. Eiskalt und mit Nerven aus Stahl verwandelten Oskar, David, Niklas und Nikola ihre Elfmeter und Tormann Ivan zeichnete sich durch zwei sehenswerte Paraden aus, die uns den Sieg brachten. Großartig! Herzlichen Gratulation!

Die Burschen der Oberstufe standen heuer zum ersten Mal in der Fußballgeschichte der Neulandschule im Halbfinale. Mit viel Kampf und gutem Spiel setzten sie sich gegen die Rainergasse mit 3:0 durch. Leider war dann im Halbfinale das Gymnasium Schoppenhauer an diesem Tag nicht zu bremsen und wir verloren das Match. Vielleicht geht nächstes Jahr noch mehr. Abgesehen von den tollen Spielen unseres Teams ist auch ihr Auftreten bemerkenswert und einzigartig. Unsere Spieler kommen immer im Anzug zum Spiel, elegant und fesch. Das hat Stil und keine Schule kann das toppen. Das ist großer Sport! Unsere Burschen sind ein Hit.

Unsere Rennlaufgruppe radelt!

Kaum ist die regenreiche Schlechtwetterperiode im Mai abgeklungen, trifft sich ein kleiner Teil der Neigungsgruppe Schirennlauf bei herrlichem Radwetter zu einem gemein- samen Radausflug im Süden Wiens. Unter der Führung von Prof. Grubmüller geht es von Rothneusiedel über den Liesingradweg nach Schwechat, dann weiter nach Zwölfaxing und Himberg, von wo in einer großen Schleife Achau angefahren wird. Dort wird gepflegt zu Mittag gegessen und nach einer sehr entspannenden Pause mit netten Gesprächen die nächste Etappe nach Laxenburg in Angriff genommen, wo es beim Eisgeschäft nochmals eine kurze Rast gibt. Gemütlich radelt die Gruppe danach über Biedermannsdorf und Vösendorf zum Ausgangspunkt zurück – etwa 40 Kilometer ohne Pannen oder Stürze liegen hinter uns, alle waren mit sehr viel Freude dabei, es war ein wunderschöner Ausflug!

Trainingslager 2019 unserer Schirennlaufgruppe

Wie jedes Jahr nach der Wintersaison veranstaltete die Neigungsgruppe Schirennlauf unter der Leitung von Prof. Grubmüller ihr Gletschertrainingslager am Kitzsteinhorn. Der an den ersten drei Tagen wieder zurückgekehrte Winter konnte trotz heftiger Schneefälle und teilweise dichten Nebels die Stimmung nicht trüben. Statt Stangentraining wurden schwierige Geländeabfahrten absolviert und flauschige Pulverschneehänge befahren. Am vierten und letzten Tag hatte der Wettergott dann doch ein Einsehen und belohnte uns mit herrlichem Wetter und traumhaften Pulverschneepisten, wo wir den schitechnischen Fortschritt dann auch tatsächlich sehen konnten. Die mitgereisten Eltern – sofern sie nicht auch am Gletscher waren – wanderten, besuchten Museen, entspannten in der Therme und unterhielten sich am Abend prächtig. In Erinnerung bleiben wird auch wieder der Liederabend mit Begleitung durch zwei Gitarren anlässlich des 25. Geburtstages unserer Maturantin (2011) Veronika, die seither der Rennlaufgruppe die Treue hält.

Große Erfolge unserer SchifahrerInnen!

Wie jedes Jahr fand sich auch heuer der Großteil unserer Neigungsgruppe „Schirennlauf“ zur Siegerehrung des an drei Rennwochenenden ausgetragenen „Hobbycups“ ein. Neben zahlreichen Klassensiegen der von Prof. Grubmüller betreuten RacerInnen beeindruckte wie in den letzten Jahren vor allem die mannschaftliche Geschlossenheit der Gruppe. Sowohl bei den Mädchen als auch bei den Burschen konnte jeweils die Schulgesamtwertung überlegen gewonnen werden. Der reiche Pokalsegen war die logische Folge und wurde auch von der zahlreich anwesenden Gegnerschaft mit anhaltendem Applaus bedacht.

Sieger beim Informatik-Wettbewerb!

Beim diesjährigen internationalen „Biber der Informatik“- Wettbewerb, der online während des Unterrichts durchgeführt und in Österreich von der ÖCG (Österreichische Computer Gesellschaft) organisiert wird, erreichten Sebastian Knor und Leo Meulenbroek aus unserer 2B bei der Lösung der algorithmischen und logischen Denkaufgaben die volle Punktezahl und gehören somit zu den besten Schülerinnen und Schülern Österreichs. In Begleitung ihrer Eltern und von Prof. Wessely wurden sie im März an der Johannes Kepler Universität in Linz gemeinsam mit den SiegerInnen aller anderen Altersstufen geehrt. Wir gratulieren ganz herzlich!

Sensationeller Erfolg unserer Volleyballer!

Unser von Prof. Grubmüller zusammengestelltes Oberstufen-Volleyballteam konnte sich am 19.11. sensationell nach hart umkämpften Matches für das Wien-Finale qualifizieren - ein zu diesem Zeitpunkt und ohne vorheriges, intensives Mannschaftstraining kaum zu erwartendes Ergebnis und wunderschönes Gemeinschaftserlebnis. Mitte Dezember fand schließlich die heiß ersehnte Finalrunde statt - danke an die LehrerkollegeInnen, die diesen durch eine Schularbeitsverschiebung in der 8.Klasse „freibaggerte“! Nach einem sensationellen Sieg gegen die Mannschaft der Astgasse standen wir im Spiel um den ersten Platz, wo wir dem großartigen Team der Berghaidenstraße nach schwachem ersten einen beherzten Kampf im zweiten Satz liefern konnten, bis 20:20 tapfer mithielten und dann denkbar unglücklich und knapp gegen diesen doch stärkeren Gegner verloren. Jedenfalls trotzdem ein großartiger Erfolg: Die NLS hat die zweitbeste Volleyballmannschaft Wiens!

Unsere Fußballer sind Tabellenführer

Wie zumeist in den letzten Jahren, ist unsere Unterstufen- mannschaft auch heuer wieder sehr erfolgreich. Wir können uns leisten, ohne Buben der 3. Klassen anzutreten und beherrschen bis jetzt unsere Gegner trotzdem sicher. Beide Spiele der Herbstrunde konnten hoch gewonnen werden und somit führt diese junge, von Prof. Grubmüller betreute Mannschaft die Herbsttabelle an.

Masernimpfung - Infos unserer Schulärztin an alle Eltern!

Aufgrund der sowohl europaweit, als auch in Österreich steigenden Masernaktivität (» Aktuelle Infos) möchte unsere Schulärztin auf die kostenlose Masernschutzimpfung hinweisen: Mit 2 Impfungen sind Sie selbst, Ihre Familie und Ihr Umfeld geschützt. Fehlende Impfungen können für alle kostenlos an allen öffentlichen Impfstellen nachgeholt werden. Ich bin gerne bereit den Impfpass Ihres Kindes auf fehlende Impfungen des kostenlosen Kinderimpfprogrammes durchzusehen. Geben Sie Ihrem Kind dazu bitte den Impfpass in die Schule mit. Bei Fragen können Sie sich zu den Schularztzeiten telefonisch oder per Mail an mich wenden » Schulärztin


Office 365-Zugang für SchülerInnen » Infos


Generelles Rauchverbot auch an unserer Schule

Gemäß der » Novelle des Tabak- und Nichtrauchergesetzes gilt ab sofort auch auf unserem gesamten Schulgelände ein absolutes Rauchverbot. Dieses gilt für SchülerInnen, LehrerInnen, das Schulpersonal, aber auch für Eltern und sonstige Besucher/Gäste.

Parkplatzregelung an der NLS Laaerberg!

 

Beachten Sie bitte unsere » Parkplatzregelung

NLS Fanartikel

Bereits beim Sommerfest fanden unsere ersten Fanartikel reißenden Absatz. Ihr edles Design mit dem klassischen NLS-Logo sowie ihr hoher praktischer Nutzwert begeisterten Jung und Alt. Jetzt gibt es die Möglichkeit, diese Produkte auch in unserer AHS-Direktion, oder bei größeren Schulveranstalt- ungen (Tag der Offenen Tür, Elternsprechtag) zu erwerben. Mit dem Reinerlös werden verschiedene Schulprojekte finanziert.

Die Schulleitung und das Team der AHS Neulandschule Laaerberg wünschen allen SchülerInnen und Eltern erholsame Ferien!

Der Unternehmerführerschein der WK Österreich - An unserer AHS!

Der Unternehmerführerschein (Entrepreneur’s Skills Certifi- cate) ist ein international anerkanntes Wirtschaftszertifikat. Die SchülerInnen erlangen eine Zusatzqualifikation, die sich zunehmend als Schlüsselqualifikation erweist (Details siehe Grafik links - zur Vergrößerung bitte anklicken). Mit dieser Zertifizierung haben sie in der Wirtschaft und am Arbeitsmarkt gegenüber anderen einen Vorsprung und es wird ihnen weiters ein hohes Engagement und besseres Wirtschafts- verständnis bescheinigt. Seit dem SJ 2016/17 bietet die NLS 10 im Rahmen der modularen Oberstufe die Möglichkeit, den » Unternehmerführerschein der Wirtschaftskammer Österreich zu absolvieren. Diesen erwerben die SchülerInnen nach erfolgtem Ablegen von 3 Teilprüfungen (durch externe Prüfer) sowie einer Abschlussprüfung vor der Meisterprüfungskommission. Die ersten SchülerInnen der 7A/B haben das Modul A letzte Woche erfolgreich absolviert! Wir gratulieren sehr herzlich!

Politik Info Website des Bildungsministeriums

In einer Zeit, in der sich weltweit die politischen Ereignisse überschlagen und wir täglich mit entsprechenden neuen Nachrichten überflutet werden, ist es wichtig auch über den Unterricht hinaus, eine Quelle zur Verfügung zu haben, wo man sich neutral und leicht verständlich zu allen wichtigen Bereiche der Politik informieren kann. Hierfür bietet das Bildungsministerium eine tolle Website an » www.politik-lexikon.at

T-Shirts der Neulandschule nun bequem Online bestellen!

Ab sofort können T-Shirts der Neulandschule (mit Logo) bei » Schoolwear in vielen Farben und Größen bequem online bestellt und bezahlt werden. Geliefert wird an die Schule.