HERZLICH WILLKOMMEN IM SCHULJAHR 2017/18

Erster Schultag: Montag, 4. September 2017, 8 Uhr

 

90 Jahre NLS - das war unsere Aktionswoche

. Geschichte der Neulandschule

. Führung durch das Schulhaus mit viel Information, wie das war, als das Haus noch kleiner war und es noch ein Internat gab.

. Eine Wort-Gotes-Feier

. Besuch von ehemaligen SchülerInnen

. Ein Tag Unterricht zu Themen von „Seinerzeit“

. Ausstellungen

 

für mehr Information: www.nls.at/grinz/vs/aktivitaeten/feste-feiern/

4b trifft Jane Goodall

Jane Goodall zu treffen ist für viele Menschen ein Traum. Die Kinder der 4b hatten die Chance.

Im Vorfeld wurde über Regenwald , Schimpansen, andere Affenarten, Umweltbedrohungen, Umweltschutz, ... gelernt und jedes Kind hat ein Bild gemalt, das dann im Q19 prämiert wurde. Die Preise wurden von Jane Goodall überreicht.

Als Dank für die Teilnahme gab es eine Spende für die Klassenkassa.

 

Anna Ehm Park

Unserer Schulgründerin Anna Ehm wurde Ende November ein Stück der Wiese in der Kaasgrabengasse als Anna Ehm Park gewidmet. Die 3a hat die Feier zur Enthüllung der Parktafel durch Bezirksvorsteher Tiler und den geschäftsführenden Leiter des Instituts Neulandschulen OSR Hans Zolles musikalisch gestaltet.

Besuch aus Afrika

DDr. Christine Wallner, ihre Tochter Dr. Cornelia Wallner waren mit Chiara, Eric, Elimu und Fabio zu Besuch und haben ihr Land Tansania und ihr Dorf vorgestellt, in dem noch nicht alle Kinder in die Schule gehen können.

mehr Info unter www.africaaminialama.com

Bruder David Steindl-Rast zu Gast in der Neulandschule

Bruder David war selbst Schüler der NLS. Als er anlässlich von Filmaufnahmen im Haus war, besuchte er auch eine Religionsstunde der 3a in der Kapelle zum Thema Dankbarkeit.