HERZLICH  WILLKOMMEN  IN UNSEREM KINDERGARTEN NEULANDSCHULE

1190 Wien; Alfred-Wegenergasse 10-12

(www.nls.at; e-mail: mailto: kiga19@nls.at )

Räumliche Struktur

Der Kindergarten ist seit 1. Februar 2011 in einem Schulzentrum (VS, KMS, AHS) untergebracht und verfügt über drei Gruppen. Zwei Kindergartengruppen umfassen 25 Kinder, die Familiengruppe 20 Kinder im Alter von 2 ½ - 6 Jahren.

Eine Kindergartenpädagogin und eine Betreuerin sind pro Gruppe für die Kinder verantwortlich.

Weiters befindet sich ein Turnsaal in diesem Gebäude.

Unsere hauseigene Küche versorgt uns täglich mit frisch zubereiteter Vormittagsjause, mit Mittagessen und Nachmittagsjause.
Die Speisepläne werden wöchentlich gemeinsam mit Küche und Tagesheim erstellt und abgestimmt.

Folgendes Raumangebot zur gemeinsamen Benützung: 

• Speisesaal mit Übungsküchen

• Turnsaal

• Kapelle

• Großzügiger Außenbereich: 7. 104 m2

Die Gartenanlage ist in verschiedene Spielbereiche eingeteilt. 

Unser Kindergarten liegt am Rande des 19.Bezirks in Grinzing und ist trotz verkehrsberuhigter Lage gut zu erreichen. ( Straßenbahnlinie 38,S 45)

Geschichte des Kindergartens

Die Neulandschulen begannen mit dem Entschluss einer kleinen Schar junger Frauen um Anna Ehm, das eigene Leben aus dem Glauben heraus zu gestalten und gleichzeitig mit Blick auf die Not der Zeit die Welt zu verändern. Beheimatet waren sie im Bund Neuland, dem katholischen Zweig der am Beginn des vorigen Jahrhunderts aufbrechenden Jugendbewegung in Österreich.

1926 eröffneten sie einen Kindergarten; im September 1927 wurde die erste Volksschulklasse eröffnet.