TAGESABLAUF

07.00 - 07.45 Uhr | FRÜHDIENST

Jedem Schulkind steht die Frühbetreuung täglich zur Verfügung. Diese findet  im Hortgebäude statt. Hortpädagogen begleiten ihr Kind in den gelungen Start in den Schultag.

UNTERRICHTSSCHLUSS

Jetzt beginnt der Tag im Hort. Über einen Verbindungsgang zwischen Schule und Hort im zweiten Stock, erreicht ihr Kind, unter Aufsicht, das Hortgebäude und seinen Grupperaum. Die Hortpädagogin nimmt es in Empfang und gestaltet einen fließenden Übergang in die Freizeit.

12.00 - 14.00 Uhr | 1. FREIZEITPHASE

Nun ist Zeit zum Spielen, dem Aufenthalt im Garten oder für ein  Angebot der Pädagogin. Wichtig dabei ist aber, dass das Kind frei nach seinen Bedürfnissen wählen kann.

13.00 - 13.45 Uhr | Mittagessen

Das Mittagessen findet in gemütlicher Atmosphäre im Gruppenraum statt. Ein gemeinsames, kurzes Gebet stimmt das Essen ein. Jedes Kind bestimmt selbst, wie viel es isst. Zum Kosten wird jeder verlockt.

13.45 - 14.15 Uhr | Garten

Jetzt geht es täglich an die frische Luft in den Garten.

14.15 - 14.30 Uhr | ÜBERGANG FREIZEITPHASE - LERNSTUNDE

Aufräumen, zur Ruhe kommen und seinen Platz für die Lernstunde vorbereiten steht nun am Programm. Die Pädagogin sorgt für eine angenehme Stimmung.

14.15 - 16.00 Uhr | Lernstunde

Jetzt ist Zeit für die Aufgabe. Ein innovatives Lernkonzept in Form von Lerninseln eröffnet dem Kind neue Möglichkeiten in den Bereichen Naturwissenschaften, Lernstrategien, Persönlichkeitstraining, Coaching und Lesetraining. Die Denkwerkstatt bietet Strategien zur Selbsthilfe in allen Bereichen der selbstständigen Hausaufgabenbewältigung. Dafür stehen dem Kind pädagogische AnsprechpartnerInnen aus Hort und Schule zur Verfügung.

16.00 - 17.00 Uhr | 2. FREIZEITPHASE

Jetzt erweitert sich das Freizeitangebot ihres Kindes noch einmal. Ob Besuch des Gartens, Teilnahme an einem Bewegungsangebot im Bewegungsraum des Hortes oder die Teilnahme an der Interessens- und Begabungsförderung, alles ist nun möglich.

17.00 - 17.30 Uhr | AUSKLANGPHASE

Ab nun führen wir eine Sammelgruppe im Erdgeschoss des Hortes.